Filme 2017 – KW 24

Bad Neighbors 2 – Der 1. ging so, aber der ist noch schlechter

 Mara und der Feuerbringer – War mir zu kindisch, vorzeitig aus gemacht

Life After Beth – Schräg aber doch noch was für zwischendurch

 10 Cloverfield Lane – Gut, aber in der Mitte etwas zu lang

 Spring – Love is a Monster – Guter Start, dann zuviel Dialog 80 Min hätten gereicht

 Momentum – Nettes Action Popcorn Kino

The Witch – laaangweilig

Filme 2016 – KW 49

The Purge 3 – Election Year – Etwas zuviel Politik, aber trotzdem nette Ideen mit drin

 Der Spion und sein Bruder – Puh, ganz schwer zu beurteilen. Von geht gar nicht bis brilliant ist alles dabei

 Popstar: Never Stop Never Stopping – Hat bei mir nicht wirklich gezündet, eher genervt

The Nice Guys – Coole 70er Jahre Komödie, die Tochter ist der Knaller

Star Trek Beyond – kurzweilige Unterhaltung

Jason Bourne – Nix Neues, aber immer noch unterhaltsam

X-Men: Apocalypse – Popcornkino

Moneymonster – Solide Unterhaltung ohne schweren Tiefgang

Ghostbusters – Man hat immer das Orginal im Kopf, gerade noch schaubar

Filme 2016 – KW 44

The Jungle Book – Hat mir gut gefallen, obwohl die deutsche Balu Stimme nicht so dolle war

London Has Fallen – Nichts Neues, viel Action, etwas übertrieben, der erste war besser

Das brandneue Testament – nach 37 Min in 5 Min mit Vorspul Taste zu Ende geguckt

Straight Outta Compton – Hip Hop Ganster Scheiß, Runde Sache, kann man sich reinziehen

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 – Hektisch, etwas schlechter als der 1. Teil, aber noch sehenswert

 Creed – Rocky’s Legacy – Ein sehenswerter Film. Sly mega gut

Mega Shark versus Kolossus – Richtiger Sondermüll ist es nicht, aber irgendwie auch verschenkte Zeit

Sex, Gras & Zombies! – Braucht man sich nicht angucken, man verpasst nichts

ARQ – Wer Edge of Tomorrow gut fand mag den Film bestimmt auch. Sogar etwas besser

 Inferno – Super Drehorte, mittelmäßiger Film, in die Jahre gekommener Tom Hanks

Witz komm raus 39/16

Deine Mudda ist so dick, für die ist All you can eat eine Vorspeise

– – – – –

 Deine Mutter ruft vom Klo „schaut mal ich bin ein 3D Drucker“

– – – – –

…und damals wurden die Nachrichten noch ins Felsbook gekratzt

2016 Osterfeuer

Erstmal noch schöne Restostern 🙂

Der Quatschkopp und die Basteldanny sind unter die Osterfeuerjäger gegangen.

Angefangen mit KW (Königswusterhausen)

2016 Quatschkopp Berlin Osterfeuer KW 1

2016 Quatschkopp Berlin Osterfeuer KW 2

Hat riesig Spaß. Tolle Mukke, Cocktails – Bier, Wein – Grill – Süßes Wagen, Hüpfburg, Bungee, kl Feuer für die Kids.

Dann kam das Osterfeuer Lankwitz.

2016 Osterfeuer Lankwitz Berlin Quatschkopp

Es wurde noch richtig voll, aber selbst zum Anfang war der Barkeeper überfordert, und schon nach’ner 1/2 Std war das Grillzeug ausverkauft. Die Kinder konnten Stockbrot ins Feuer halten. Für’ne Kolonie bestimmt ne gute Sache, aber für Aussenstehende ist es das nicht. Hat mich etwas ans Steglitzer Osterfeuer erinnert 😉

Und dann gabts zum Abschluss da noch Osterfeuer zu Hause 🙂

2016 Quatschkopp Osterfeuer Steglitz Southside Berlin

Filme 2015 – KW 46

Dead Rising – Watchtower – Zu lang, kein Charme/Charakter. Eher als Komödie sehen, dann geht er gerade noch

Pixels – Nette Filmidee, hätte man etwas mehr rausholen können, aber gut mit Höhen und Tiefen

 Safe – Todsicher – Erstklassischer Jason Statham Klopper

Der Nanny – Hatte Höhen und Tiefen. Durchschnitt

Let Us Prey – Carpenter Style Mukke und blutig, aber leider Dialoge und Story flach … geht so

 James Bond 007 – Spectre – Ja es ist ein Bond, aber es gibt bessere Filme

Filme 2015 – KW 42

Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron – Wie immer, Sprüche, Action … nettes Popcorn Kino

 Fantastic Four – Durchschnitt, kommt an die anderen Teile nicht ran

 Cheap Thrills – Kleine Filmperle. Schwarzer Humor und sozialkritisch

Miss Meadows – Rache ist süß – Etwas abgedreht, aber immer noch Toodeloo

Kill the Messenger – Polit Thriller. Ok, aber gibt bessere

Hope Lost – There is no Way Out – Erschreckene Story, aber lustlose Schauspieler

I Survived a Zombie Holocaust – Für zwischendurch ok

City of Ember – Flucht aus der Dunkelheit – Schauspieler Top, aber nur durchwachsener Fantasy Streifen

Filme 2015 – KW 40

Der Kaufhaus Cop 2 – Den dritten Teil gucke ich nicht mehr …

San Andreas – Platte Dialoge, nette Action. Popcornkino

 Die Udo Honig Story – Plätschert so dahin, nicht wirklich gut

 Minions – Gefallen mir bei „Ich“ besser

Fack ju Göhte 2 – Kann man sich immer noch angucken, aber Teil 1 war besser

Die Eiskönigin – Party-Fieber – War kurz und ok

Maggie – Zombies, Drama und Schwarzenegger … passt irgenwie nicht

 The Target – Schnelle, gute, koreanische Action

Witz komm raus 31/15

Was ist der Unterschied zwischen einem Schneemann und mir?

Dem Schneemann kann man nur im Winter am Arsch lecken.

—–

Brot für die Welt

…aber die Wurst bleibt hier

—–

Wie nennt sich die Vagina einer Vegetarierin noch?

Gemöse

2015 Einfach nur zum reinbeißen

Kurz vor unserem Urlaub in Bad Schandau haben der Quatschkopp und die Basteldanny noch einen kulinarischen Hochgenuss zu sich genommen.

Einen Burger von BBI Berlinburger International. Ein unscheinbarer „Schuppen“ in der Pannierstr. 5 kurz vor der Sonnenallee an dem man schon mal unbedacht vorbei laufen kann

Berlinburger International Quatschkopp Muddastadt Berlin 2015 1

Die Basteldanny hatte einen Chilli-Cheese-Burger mit Wedges

Berlinburger International Quatschkopp Muddastadt Berlin 2015 4

…und der Quatschkopp einen pupnormalen Hamburger mit Pommes

Berlinburger International Quatschkopp Muddastadt Berlin 2015 3

Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art… legga schmegga… und die Preise sind auch ok