Filme 2016 – KW 49

The Purge 3 – Election Year – Etwas zuviel Politik, aber trotzdem nette Ideen mit drin

 Der Spion und sein Bruder – Puh, ganz schwer zu beurteilen. Von geht gar nicht bis brilliant ist alles dabei

 Popstar: Never Stop Never Stopping – Hat bei mir nicht wirklich gezündet, eher genervt

The Nice Guys – Coole 70er Jahre Komödie, die Tochter ist der Knaller

Star Trek Beyond – kurzweilige Unterhaltung

Jason Bourne – Nix Neues, aber immer noch unterhaltsam

X-Men: Apocalypse – Popcornkino

Moneymonster – Solide Unterhaltung ohne schweren Tiefgang

Ghostbusters – Man hat immer das Orginal im Kopf, gerade noch schaubar

2014 Grenzallee Treptow BAB A100 16. Bauabschnitt beginnt

Freie Fahrt für freie Bürger ist erstmal bis Sommer 2017 vorbei. Die A 100 A 113 Arbeiten beginnen jetzt mit einer Sperrung der Grenzalle am Montag. Puh, da muss ich mehrmals die Woche vorbei. Mal sehen wie lange es dauert bis sich das Chaos wieder halbwegs gelegt hat. Das Ende der Bauzeit für den Gesamten Bau bis Treptow ist für 2022 geplant!

Entwurfsbilder/Flyer/Infos gibts auf Stadtentwicklung Berlin.de. Sieht so erstmal interessant aus.

Hier nochmal freie Faht Bilder von Freitag 😉

Quatschkopp.de BAB A100 A113 Berlin Muddastadt Grenzallee 2

Das geht ab Montag nicht mehr 🙁

Quatschkopp.de BAB A100 A113 Berlin Muddastadt Grenzallee 3

Gebuddelt wird schon fleißig

Quatschkopp.de BAB A100 A113 Berlin Muddastadt Grenzallee 4

Die Umleitungsschilder stehen auch schon in den Startlöchern

Quatschkopp.de BAB A100 A113 Berlin Muddastadt Grenzallee 1

Noch’n Haufen Filme

Modus Anomali – von Hm, Naja bis gut

Muttertag 3 – Damit wurde Muttertag in den Dreck gezogen

Evil Dead – Tanz der Teufel in neu, gut, aber nicht so gut wie das Orginal

Phase 7 – nicht wirklich gut

Stirb langsam 5 – Die Reihe könnte langsam aussterben

Das hält kein Jahr – nach 38 Min ausgemacht

Cabin of the Dead – Für Splatterfans ein Auge wert

Abandoned – Kann man, muss man nicht

Der Schlussmacher – Leichte durchschaubare Kost

Der unglaubliche Burt Wonderstone – Puh, man braucht Durchhaltevermögen um dem bis zum Schluss zu gucken

Parker – Jason Statham wie man ihn kennt

Warm Bodies – Wie kann man Zombiefilme nur so verschandeln, aber ganz nett

Sascha Grammelt keine Ahnung – Das erste Programm war um Welten besser

Hit and Run – Schlecht, dass er schon wieder fast gut war

Die fantastische Welt von Oz – War ok

GI Joe 2 Die Abrechnung – Actionspektakel

Shootout Keine Gnade – Im Alter wirkt Sly irgendwie besser, aber immer so aufgebläht

Man of Steel – Superman – Nette Outfits, aber sonst nicht wirklich was Neues