Filme 2017 – KW 24

Bad Neighbors 2 – Der 1. ging so, aber der ist noch schlechter

 Mara und der Feuerbringer – War mir zu kindisch, vorzeitig aus gemacht

Life After Beth – Schräg aber doch noch was für zwischendurch

 10 Cloverfield Lane – Gut, aber in der Mitte etwas zu lang

 Spring – Love is a Monster – Guter Start, dann zuviel Dialog 80 Min hätten gereicht

 Momentum – Nettes Action Popcorn Kino

The Witch – laaangweilig

Filme 2017 – KW 06

Rogue One: A Star Wars Story – Der passt verdammt gut und war sehenswert

Whistleblower – In gefährlicher Mission – Brisantes Thema langweilig umgesetzt

Superman/Batman : Apocalypse – Hat mich bestens unterhalten

 The End of the Tour – Langweilige Story und Dialoge

Zero Dark Thirty – Kann man gucken

Triple 9 – Starbesetzung, aber der Funke will nicht so richtig rüberspringen

Europa Report – Netter kleiner SiFi für zwischendurch

Filme 2016 – KW 38

Er ist wieder da – war enttäuschend

 Batman vs. Superman – Puh, sehr viel Dialog, ansonsten sehr gelungener Film

 Independence Day 2 Wiederkehr – Popcornkino Spektakel ohne Tiefgang

 The First Avenger: Civil War – Diesmal wurde De zerlegt 😉 Action, Gekloppe, nette Effekte mehr nicht

Central Intelligence – Buddy Komödie, ok, aber es gibt viel viel bessere

A Girl Walks Home Alone at Night – faszinierend, abgefahrene Mukke, stylische Atmosphäre, aber trotzdem irgendwie schlecht

Der Fluch von Downers Grove – Kein Horror, eher ein, ins gruslige rutschender Stalker Film. Kein muss.

Filme 2016 – KW 12

Colt 45 – Nette Euro Action, hat mich überrascht

 Extinction – Kann man schauen, mit Höhen und Tiefen

Weg mit der Ex –  Nette, kurzweilige Unterhaltung

A Christmas Horror Story – ansehbares Feiertags-Kontrastprogramm

Spooks – Agenten Thriller zum Zeitverteib

Surviving Evil – Reicht nicht wirklich zum guten B-Movie

 The Final Girls – Schade, Schade, da hätte man mehr draus machen können

 Maze Runner 2 – Die Auserwählten in der Brandwüste – Sie rennen und rennen weiter. Ganz ok

Filme 2015 – KW 42

Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron – Wie immer, Sprüche, Action … nettes Popcorn Kino

 Fantastic Four – Durchschnitt, kommt an die anderen Teile nicht ran

 Cheap Thrills – Kleine Filmperle. Schwarzer Humor und sozialkritisch

Miss Meadows – Rache ist süß – Etwas abgedreht, aber immer noch Toodeloo

Kill the Messenger – Polit Thriller. Ok, aber gibt bessere

Hope Lost – There is no Way Out – Erschreckene Story, aber lustlose Schauspieler

I Survived a Zombie Holocaust – Für zwischendurch ok

City of Ember – Flucht aus der Dunkelheit – Schauspieler Top, aber nur durchwachsener Fantasy Streifen

2014 Grenzallee Treptow BAB A100 16. Bauabschnitt beginnt

Freie Fahrt für freie Bürger ist erstmal bis Sommer 2017 vorbei. Die A 100 A 113 Arbeiten beginnen jetzt mit einer Sperrung der Grenzalle am Montag. Puh, da muss ich mehrmals die Woche vorbei. Mal sehen wie lange es dauert bis sich das Chaos wieder halbwegs gelegt hat. Das Ende der Bauzeit für den Gesamten Bau bis Treptow ist für 2022 geplant!

Entwurfsbilder/Flyer/Infos gibts auf Stadtentwicklung Berlin.de. Sieht so erstmal interessant aus.

Hier nochmal freie Faht Bilder von Freitag 😉

Quatschkopp.de BAB A100 A113 Berlin Muddastadt Grenzallee 2

Das geht ab Montag nicht mehr 🙁

Quatschkopp.de BAB A100 A113 Berlin Muddastadt Grenzallee 3

Gebuddelt wird schon fleißig

Quatschkopp.de BAB A100 A113 Berlin Muddastadt Grenzallee 4

Die Umleitungsschilder stehen auch schon in den Startlöchern

Quatschkopp.de BAB A100 A113 Berlin Muddastadt Grenzallee 1

Filme 2013 KW 39

  1. A little Bit Zombie – Dar war so schlecht das er wieder witzig war. …und ich staune was für Storys zur Zeit aus dem Thema Zombie rausgeholt werden.
  2. Charlies Welt – Wirklich nichts ist wirklich – Kann man sich sparen und hätte Charlie sich auch sparen sollen
  3. Assault on Wallstreet – Joa, kann man sich antun
  4. Chernobyl Diaries – mehr schlecht als gut
  5. Frankensteins Army – nach 55 Min musste ich abbrechen
  6. World War Z – Ich war nicht übermäßig entäuscht, aber auch nicht wahnsinnig begeistert
  7. After Earth – Kann man auch weglassen ohne was verpasst zu haben

Jugendwort 2013

Nachdem ich die 30 nominierten Vorschläge gesehen habe kam ich doch ins Grübeln was da so alles vorgeschlagen wurde und ob das wirklich alles bei der Jugend ausgesprochen wird?!

Meine engere Auswahl ist:

  1. Gehirnfasching
  2. Eckenkind (selber schon benutzt) 😉
  3. Assizwerg
  4. write a book
  5. hormongeflashed

5 aus 30. Bessere Chancen wie beim Lotto….und da gewinne ich auch nie….

Sandsation 2010 und StrandVÖLKERball-Weltmeisterschaft

Im Radio gabts die Durchsage dass die Sandsation ab 20 Uhr Happy Hour macht. Also dachten sich der Quatschkopp und die Basteldanny dass man an einem schönen Sommerabend ja mal ans Wasser kann, denn die Sandsation ist dieses Jahr neben der O² World.

Happy Hour bedeutete übrigens 4 statt 5€ pro Person, was auch gut war, denn letztes Jahr war noch das Sonderthema Kontinente mit bei, also viel mehr zu sehen!

Da Thema diesmal „Kopf im Sand“ war mir etwas zu abstrakt.

Da wir diesmal wirklich schnell durch waren guckte man auch mal über den Zaun in alle Richtungen und sah auch viel sehenswertes

Dann sind wir noch rüber an den Oststrand und wollten etwas chillen.

Zur angenhemen Überraschung mussten wir feststellen dass dort die StrandVÖLKERball-Weltmeisterschaft 2010 statt fand. Ein wirklich gelungenes, witziges Spektakel der Extraklasse. Soweit ich das sehen konnte war „dabei sein und Spaß haben“ das erklärte Ziel, aber der Wettkampfcharakter auch nicht fehlte.

…und auf dem Weg zum Auto sind wir dann noch auf den Spuren des A-Teams gelaufen.

Was macht man an Regentagen?

Jetzt ist es endlich soweit, der lang ersehnte Regen fällt in der Muddastadt. Ach ist das schön, wenn das Thermometer mal unter 20° fällt. Tja, was macht man auf einmal wieder? Richtig, was spielen. Dem Quatschkopp ist neulich ein simples Spiel aufgefallen.

Klikwerk, a Bart Bonte game

Na dann viel Spaß 🙂

An dieser Stelle erinnere ich auch nochmal an ein älteres Spiel….

43 seconds