Filme 2016 – KW 49

The Purge 3 – Election Year – Etwas zuviel Politik, aber trotzdem nette Ideen mit drin

 Der Spion und sein Bruder – Puh, ganz schwer zu beurteilen. Von geht gar nicht bis brilliant ist alles dabei

 Popstar: Never Stop Never Stopping – Hat bei mir nicht wirklich gezündet, eher genervt

The Nice Guys – Coole 70er Jahre Komödie, die Tochter ist der Knaller

Star Trek Beyond – kurzweilige Unterhaltung

Jason Bourne – Nix Neues, aber immer noch unterhaltsam

X-Men: Apocalypse – Popcornkino

Moneymonster – Solide Unterhaltung ohne schweren Tiefgang

Ghostbusters – Man hat immer das Orginal im Kopf, gerade noch schaubar

Filme 2014 – KW 33

Omnivoros – Das letzte Ma(h)l – Nicht Fisch, nicht Fleisch…eher Mensch ;-). Für’n Horrorfilm zu wenig

Goal of the Dead – Elf Zombies müsst ihr sein – Fussballzombies!? 90 Spielminuten hätten es auch getan, aber für Zwischendurch ganz ok

The Body – Die Leiche – Death Is Not Always the End – Old School und mit Überraschungsende – Geheimtipp 🙂

Witching & Bitching – Fängt stark an und lässt stark nach. Schade, hat viel Charme aufgebaut, der nervend verschwendet wird.

Android Cop – Terminator Low Budget. Es gibt bessere …

Devoured – Verschlungen – Er hat mich irgendwie gefesselt, obwohl ich ihn nicht so berauschend fand. Hat was und vor allem: was für ein schräges Ende

The Purge – Die Säuberung – Nettes Teil für zwischendurch, mehr nicht.

Need for Speed – So lala, kann man sich geben, muss man aber nicht

Wake of Death – Rache ist alles, was ihm blieb – Einer der besseren van Damme Filme

Hotel Inferno – Ein richtig kranker, bluttriefender Splatter Scheiß. Hat mir Spaß gemacht 🙂

Homefront – Alte Story mit standartmäßig guter Statham Action

Die Schadenfreudinnen – Frauenfilm hin oder her nette Komödie

Insidious: Chapter 2 – Hat mir gar nicht gefallen …

Transcendence – gut, aber nicht richtig gut und etwas langatmig

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro – Eine gelungene Fortsetzung

2014 Strandvölkerball WM Beachmitte

Alle Jahre wieder ist es soweit. Da treffen sich die Völker aus aller Welt und streiten sich um die Weltmeister Krone.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Es kommen komische Völkchen zusammen. Einige haben merkwürdige Einlauf Rituale,

SAMSUNG CAMERA PICTURES

andere Kostümieren sich.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Herrliches Wetter, angenehmer Sand, gutgelauntes Publikum, wortwitziger Moderator und kühle Getränke … mehr wollter der Quatschkopp und die Basteldanny gar nicht.

Filme 2014 – KW 25

Ra.One – Superheld mit Herz- Bollywood…man muss es mögen oder wie ich nicht

The Machine – They Rise. We Fall – Solider britischer SiFi.

Mother – Trotz der guten Kritiken hat mich der Film nicht bekommen. Langweilig….

The Man with the Iron Fists – Skurril, grotesk witzig, Irgendwas zwischen Kult und Trash 🙂

Die Frau in Schwarz – Spannung, kribbeln, Schreck. Etwas zu dunkel, aber ein richtig guter Geisterfilm

Jug Face – Man buddelt ein Loch in den Waldboden und dreht einen Film drumherum. Braucht man nicht

Paranormal Movie – Alter ist der schlecht … Wieso tun Menschen sowas

Kill Zombie! – Ein Meisterwerk ist es nicht, aber durchaus nette Ideen mit bei 🙂

Non Stop – Spannend bis zum Schluss, da futtert sich das Popcorn weg

Antisocial – Alles andere als ein normaler Virus – Modernes Facebook

Thema, gut umgesetzt, aber leider low, lower, gar kein Budget für Effekte

Harpoon: Reykjavik Whale Watching Massacre – Hab schon schlechtere gesehen

Filme 2014 – KW 16

The Tunnel – Fürchte die Dunkelheit – Hat mich überhaupt nicht berührt/Spannung aufgebaut. Zum Schluss nervt die Kameraführung

Ghost Horror House – The Leroux Spirit Massacre – Viel nackte Haut, wenig Blut, noch weniger Sinn

Memory Effect – Verloren in einer anderen Dimension – Nach 40 Min abgebrochen….ging ja gar nicht

The Hungover Games – Waren nette Ideen mit bei und besser als Die Pute von Panem

The Lords of Salem – Was und wieviel muss man zu sich nehmen um diesen Film gut zu finden?

Kill em all – Ein paar nette Kämpfe, das wars auch schon…

Der Medicus – Kenne das Buch nicht, aber der Film hat mir gefallen

2014 An der Ostsee mal den Kopf frei bekommen

So, es war mal wieder soweit. Der Quatschkopp und die Basteldanny haben im Januar die Sachen gepackt und sind abgehauen. Diesmal gings mal wieder nach Graal-Mütitz an die Ostsee.

Wir waren schon mal da und hat uns gut gefallen. Da unsere Zimmer erst ab 15 Uhr frei waren haben in der Fischbratküche in der Fischhalle das Rostocker Hafens Halt gemacht und für wenige Euro richtig fangfrischen Fisch gegessen. Man muss schon suchen um diese kleine Schatzkammer zu finden.

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 01

Das wir fast bis Dänemark gefahren sind, war uns gar nicht bewusst 😉

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 02

Am nächsten Morgen gings wieder zur Ostseebrücke

Rechts keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 03

Links keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 04

vorne keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 05

und hinten keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 06

Ganz alleine mit dem Sturm, da muste man sich schon richtig festhalten

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 07

Laut Wetterrückblick war Windsträrke 9. Dazu ein kleines Beweisfoto, dass das Gefühl nicht mal annähernd wiedergibt!

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 08

Aber, einige, haben, sich, pudelwohl, gefühlt,

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 10

Nach der Tortur musste mal wieder eine Stärkung her. An der Küste gibts natürlich legga Fisch….

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 09War doch ein sehr erholsamer Urlaub weil das Wetter zur Überraschung auch trocken blieb 🙂