Filme 2017 – KW 43

Sharknado 4: The 4th Awakens – Wer Sharknado guckt bekommt Sharknado

 Die Mumie – Popcorn Kino

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache – Kurzweilig, Slapstick und gute Effekte

 Der Kult – Die Toten kommen wieder – Nicht ganz mies, aber auch nicht richtig gut

Hippocampus M 21th – Irgendwie schräg, abgefahren, aber doch langweilig … nicht meins

 Hardcore – Hirn aus, Film an. Der geht ab. Splatter, Action, Witz

 Haunt – Das Böse erwacht – Habe mehr erwartet

Filme 2016 – KW 39

Ip Man 3 –  Fade Story, gute Kämpfe, halbwegs ok

Dealer – Trip in die Hölle – Kann man gucken, muss man aber nicht

Charlie’s Farm – Ok, hätte man mehr draus machen können

Frank – absolut nicht meine Wellenlänge

Freaks of Nature – für zwischendurch ok

Erlöse uns von dem Bösen – Im letzten Drittel voll den Faden verloren und ganz schlechtes Finale

99 Homes – Irgendwie fazinierend und abstoßend, aber etwas zu lang

Scouts vs. Zombies – Handbuch zur Zombie-Apokalypse – Durchhalten, 2 Hälfte ist einfach richtig witzig

 Baymax – Riesiges Robowabohu – Ein Film für die ganze Familie

Deadpool – Habe mir irgendwie mehr versprochen, aber war ok

Filme 2016 – KW 38

Er ist wieder da – war enttäuschend

 Batman vs. Superman – Puh, sehr viel Dialog, ansonsten sehr gelungener Film

 Independence Day 2 Wiederkehr – Popcornkino Spektakel ohne Tiefgang

 The First Avenger: Civil War – Diesmal wurde De zerlegt 😉 Action, Gekloppe, nette Effekte mehr nicht

Central Intelligence – Buddy Komödie, ok, aber es gibt viel viel bessere

A Girl Walks Home Alone at Night – faszinierend, abgefahrene Mukke, stylische Atmosphäre, aber trotzdem irgendwie schlecht

Der Fluch von Downers Grove – Kein Horror, eher ein, ins gruslige rutschender Stalker Film. Kein muss.

Filme 2016 – KW 12

Colt 45 – Nette Euro Action, hat mich überrascht

 Extinction – Kann man schauen, mit Höhen und Tiefen

Weg mit der Ex –  Nette, kurzweilige Unterhaltung

A Christmas Horror Story – ansehbares Feiertags-Kontrastprogramm

Spooks – Agenten Thriller zum Zeitverteib

Surviving Evil – Reicht nicht wirklich zum guten B-Movie

 The Final Girls – Schade, Schade, da hätte man mehr draus machen können

 Maze Runner 2 – Die Auserwählten in der Brandwüste – Sie rennen und rennen weiter. Ganz ok

Filme 2016 – KW 09

Man lernt nie aus – Sympathische Komödie … wohl etwas mehr für ältere Semester

Der Marsianer – Rettet Mark Watney – Charmante Weltraum Robinson Crusoe Variante

Sweet Home – Solider Horror für Zwischendurch

Curve – Simple Handlung, aber netter, kleiner, fieser Filmtipp

Tremors 5 – Blutlinien – Herrlich trashig, man bekommt was drauf steht

The Revenant – Der Rückkehrer – Beeindruckene Kulisse, zu lang, jeder andere Mensch wäre mindestens 3x erfroren

 Katakamben – zum Schluss zu anstrengend wackelig und unlogisch, braucht man nicht

2016 Twix Cappuccino Limited Edition

Quatschkopp Blog Muddastadt Twix Cappuccino

Erstmal habe ich das Gefühl (habe schon ewig kein Twix mehr gegessen) dass die Riegel kürzer geworden sind!

Zweitens ist es nicht nach meinem Geschmack.

Da bleibe ich lieber beim Orginal Raider 😉

Filme 2015 – KW 52

ExitUs – Play It Backwards – Ist OK, aber nicht zu viel erwarten

Rob the Mob – Kam irgendwie nichts rüber, daher auch gefühlte 2,5 Std lang

 Kristy – Lauf um dein Leben – Spannend, viel Tempo und sympathische Hauptdarstellerin

 Mission: Impossible 5 – Rogue Nation – Nichts Neues, aber nettes Popcorn Kino

The Visit – Hänsel und Gretel in Neu 😉 hat Spaß gemacht

Alleluia – Ein mörderisches Paar – Hm, hatte was, aber eigentlich auch wieder „mehr nichts“.

Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht – Mit altem Star Wars Feeling den Übergang zur neuen Generation gemeistert

Filme 2015 – KW 46

Dead Rising – Watchtower – Zu lang, kein Charme/Charakter. Eher als Komödie sehen, dann geht er gerade noch

Pixels – Nette Filmidee, hätte man etwas mehr rausholen können, aber gut mit Höhen und Tiefen

 Safe – Todsicher – Erstklassischer Jason Statham Klopper

Der Nanny – Hatte Höhen und Tiefen. Durchschnitt

Let Us Prey – Carpenter Style Mukke und blutig, aber leider Dialoge und Story flach … geht so

 James Bond 007 – Spectre – Ja es ist ein Bond, aber es gibt bessere Filme

Filme 2015 – KW 40

Der Kaufhaus Cop 2 – Den dritten Teil gucke ich nicht mehr …

San Andreas – Platte Dialoge, nette Action. Popcornkino

 Die Udo Honig Story – Plätschert so dahin, nicht wirklich gut

 Minions – Gefallen mir bei „Ich“ besser

Fack ju Göhte 2 – Kann man sich immer noch angucken, aber Teil 1 war besser

Die Eiskönigin – Party-Fieber – War kurz und ok

Maggie – Zombies, Drama und Schwarzenegger … passt irgenwie nicht

 The Target – Schnelle, gute, koreanische Action

Filme 2014 – KW 33

Omnivoros – Das letzte Ma(h)l – Nicht Fisch, nicht Fleisch…eher Mensch ;-). Für’n Horrorfilm zu wenig

Goal of the Dead – Elf Zombies müsst ihr sein – Fussballzombies!? 90 Spielminuten hätten es auch getan, aber für Zwischendurch ganz ok

The Body – Die Leiche – Death Is Not Always the End – Old School und mit Überraschungsende – Geheimtipp 🙂

Witching & Bitching – Fängt stark an und lässt stark nach. Schade, hat viel Charme aufgebaut, der nervend verschwendet wird.

Android Cop – Terminator Low Budget. Es gibt bessere …

Devoured – Verschlungen – Er hat mich irgendwie gefesselt, obwohl ich ihn nicht so berauschend fand. Hat was und vor allem: was für ein schräges Ende

The Purge – Die Säuberung – Nettes Teil für zwischendurch, mehr nicht.

Need for Speed – So lala, kann man sich geben, muss man aber nicht

Wake of Death – Rache ist alles, was ihm blieb – Einer der besseren van Damme Filme

Hotel Inferno – Ein richtig kranker, bluttriefender Splatter Scheiß. Hat mir Spaß gemacht 🙂

Homefront – Alte Story mit standartmäßig guter Statham Action

Die Schadenfreudinnen – Frauenfilm hin oder her nette Komödie

Insidious: Chapter 2 – Hat mir gar nicht gefallen …

Transcendence – gut, aber nicht richtig gut und etwas langatmig

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro – Eine gelungene Fortsetzung