Filme 2017 – KW 24

Bad Neighbors 2 – Der 1. ging so, aber der ist noch schlechter

 Mara und der Feuerbringer – War mir zu kindisch, vorzeitig aus gemacht

Life After Beth – Schräg aber doch noch was für zwischendurch

 10 Cloverfield Lane – Gut, aber in der Mitte etwas zu lang

 Spring – Love is a Monster – Guter Start, dann zuviel Dialog 80 Min hätten gereicht

 Momentum – Nettes Action Popcorn Kino

The Witch – laaangweilig

Filme 2016 – KW 49

The Purge 3 – Election Year – Etwas zuviel Politik, aber trotzdem nette Ideen mit drin

 Der Spion und sein Bruder – Puh, ganz schwer zu beurteilen. Von geht gar nicht bis brilliant ist alles dabei

 Popstar: Never Stop Never Stopping – Hat bei mir nicht wirklich gezündet, eher genervt

The Nice Guys – Coole 70er Jahre Komödie, die Tochter ist der Knaller

Star Trek Beyond – kurzweilige Unterhaltung

Jason Bourne – Nix Neues, aber immer noch unterhaltsam

X-Men: Apocalypse – Popcornkino

Moneymonster – Solide Unterhaltung ohne schweren Tiefgang

Ghostbusters – Man hat immer das Orginal im Kopf, gerade noch schaubar

Filme 2016 – KW 05

Abschussfahrt – Naja, eigentlich nicht zu empfehlen, aber richtig schlecht war er auch nicht

Ant-Man – Nicht mein Superheld, aber man wird, trotz verhersehbarer Elemente, ganz gut unterhalten

Surviving Evil – Als B/C Movie richtig gut, aber etwas zu wenig Action

Batman Unlimited: Monster Mayhem – War mir zu übertrieben

 Das ewige Leben – Zu wenige „Highlights“, plätschert so dahin

Frankenstein vs. The Mummy – Nicht wirklich gut und mit 2 Std eindeutig zu lang …

Godzilla 2014 3D

Was macht man bei über 30°? Richtig, der Quatschkopp geht ins Kino, denn Godzilla hat gerufen….

Zu menschlich und zu wenig Monster. Er kam recht spät machte 2 Viecher nieder und ging wieder. Die klassische Godzilla Musik wäre schön gewesen, aber der Sound im Film war schon echt wuchtig und gewaltig. Hat Spaß gemacht und das Popcorn futterte sich weg.

Ich habe ihn in 3D gesehen, aber großartige Effekte waren nicht dabei und man kann sich den 3D Zuschlag sparen und in guter alter 2D Version gucken.

Filme 2014 – KW 05

Last Passenger – Zug ins Ungewisse – Hatte sich besser anhört….komisches Ende?

Daybreakers – Menschenblut als Vampirvirus … auch nicht schlecht

Big Ass Spider! – *lol* schön übertrieben kitschig

Damned by Dawn – Billig und schlecht

Rush – Alles für den Sieg – Unglaublich gut die Charkter dargestellt

Riddick – Überleben ist seine Rache – Vin Diesel wie man ihn kennt als ultra coole Sau

You’re Next – Kommt spät in Schwung, aber dann eigentlich gut

Storage 24 – Solider Sci-Fi Horror für zwischendurch

Dead in Tombstone – Kein origineller, aber fast immer unterhaltsamer B-Western mit brauchbaren Darstellern

Bring me the Head of the Machine Gun Woman – Kill Bill feat GTA aus Chile. Absolut sehenswerter Trash 🙂

 Redemption -Stunde der Vergeltung – Keine normale Statham-Action, hier kommt ein melancholischer Statham….aber trotzdem gut

Die Pute von Panem – The Starving Games – 83 verschenkte Minuten …

Movies nonstop

Monster Uni 2 – So Lala

Frankenweenie – War ganz Ok

Fast and Furios 6 – Aktion ohne Ende, mit einem überraschenden Ende

Hai Alarm auf Mallorca – Fürn DE Film garnicht mal so schlecht

Flight – Ich hoffe, will es auch gar nicht wissen wie viele solcher Piloten es gibt

Olympus has fallen – Nette Ideen zur Stürmung

Taffe Mädchen – Hm, ich bin mir immer noch nicht einig….

Trance – bin bei eingeschlafen

The Berlin File – Ich liebe Berliner Kulissen

Hunting Season – Naja

Haus der Dämonen 2 – Wahre Geschichte *kicher*

Oblivion – langweilig

The Call – War Ok

Hänsel und Gretel Black Forest – Was man aus einem Märchen alles machen kann

Jack and the Giants – OK

Zombie Massacre – …und nochn Zombie Film

Kickass 2 – Ordinär, brutal und schlechter als der erste

Die nackte Wahrheit – Schöne Schnulze

Die Jagt – Ein Muss. Kaum Action, keine Effekte und nur durch die Story sehenswert.

Star Trek  Into darkness – Ich glaube ich bin ein anonymer Trekkie 😉

End of Time Der Tod liegt in der Luft – Kann man muss man nicht

Gucken, gucken, gucken

So, mal einiges im Schnelldurchlauf

Ice Age 3D – So lala. Kann man sich angucken, obwohl die Story so langsam ausgelutscht ist und 3D nicht sein muss (nur 1x gezuckt 😉 )

Haywire – Ist ok aber mit guter Starbesetzung!

The Amazing Spiderman – Fand ich gut

Men in Black 3 (MIB 3) – Gut, obwohl ich solche Zeitsprünge eigentlich nicht mag. (zurück in die Zukunft geschädigt)

Real Steel – Gut

The Thing – Ok, aber das Orginal ist besser

Killer Elite – Ein echter Action-Kracher. Story nichts Neues, aber gute Schauspieler

Krieg der Götter – lala

Rare Exports – Blöd, dass es schon wieder witzig ist

Source Code – Kann man sich geben

John Carter – Gut

Das gibt Ärger – Gut

Contraband – Lala. Sind mir zu viele Zufälle

Ghost Rider 2 Spirit of Vengeance – Naja, um Welten schlechter als Teil 1

Zorn der Titanen – Wenn man Langeweile hat kann man den mit nicht zu viel Erwartungen gucken

The Avengers – Sehr gut

Iron Sky – Naja. Als Geheimtipp angekündigt und jetzt als Geheimnis nur nicht weiterezählen.

Meeting Evil – Mir wurden 1,5 Std meines Lebens genommen

Let me in – Naja

Der gestiefelte Kater – Naja

Monster in Paris – Ist ok

Wir kaufen einen Zoo – Ist der traurig….

Conan – Ok

Cowboys & Aliens – Ok

Columbiana – Ok

Woman in Trouble – Nach 30 Min aus gemacht

Thor – Ok

Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten Fluch der Karibik 4 – Naja eigentlich der schlechteste Teil

Transformer 3 – Gut

Panic Button – Schade, hätte man mehr daraus machen können

Das Geheimnis der Zauberpilze – …habe ich nicht erfahren, denn nach 30 Min war Schluss mit der Scheisse

Brautalarm – So’ne Art Hangover für Frauen 😉