2014 An der Ostsee mal den Kopf frei bekommen

So, es war mal wieder soweit. Der Quatschkopp und die Basteldanny haben im Januar die Sachen gepackt und sind abgehauen. Diesmal gings mal wieder nach Graal-Mütitz an die Ostsee.

Wir waren schon mal da und hat uns gut gefallen. Da unsere Zimmer erst ab 15 Uhr frei waren haben in der Fischbratküche in der Fischhalle das Rostocker Hafens Halt gemacht und für wenige Euro richtig fangfrischen Fisch gegessen. Man muss schon suchen um diese kleine Schatzkammer zu finden.

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 01

Das wir fast bis Dänemark gefahren sind, war uns gar nicht bewusst ;-)

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 02

Am nächsten Morgen gings wieder zur Ostseebrücke

Rechts keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 03

Links keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 04

vorne keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 05

und hinten keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 06

Ganz alleine mit dem Sturm, da muste man sich schon richtig festhalten

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 07

Laut Wetterrückblick war Windsträrke 9. Dazu ein kleines Beweisfoto, dass das Gefühl nicht mal annähernd wiedergibt!

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 08

Aber, einige, haben, sich, pudelwohl, gefühlt,

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 10

Nach der Tortur musste mal wieder eine Stärkung her. An der Küste gibts natürlich legga Fisch….

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 09War doch ein sehr erholsamer Urlaub weil das Wetter zur Überraschung auch trocken blieb :-)

Witz komm raus 14/14

Du bist so blöd, du warst doch auf einer Baumschule!

Ja, aber dort war ich auf dem gymniasalen Zweig.

——

Schweizer sind so langsam, wenn die mal schneller fahren werden die nicht geblitzt sondern gemalt

Witz komm raus 51/13

Ein Schlüssel im Bus, Ein Schlüssel im Bus

Das sind 2 Imbusschlüsselsätze

—–

Bei mir zu Hause werden jetzt alle Ärsche vermessen, denn ich habe eine “Po mess Bude”

—–

Und vom Nikolaus war ich etwas entäuscht. Er hat zwar was in die Stiefel gepackt, aber die Tüte Müll, die ich extra daneben gestellt habe hat er nicht mit runter genommen.

Filme 2013 KW 49

Ich einfach unverbesserlich 2 – Ganz nett für eine Fortsetzung. die kleine mit der Mütze gefällt mir richtig gut, aber die Minions sind der eigentliche Star der Filme.

Citadel – Wo das Böse wohnt – Ich weis garnicht warum ich den zu Ende geguckt habe, Drogen waren jedenfalls nicht im Spiel!?

30 Nights of Paranormal Activity with the Devil Inside – Netter Anfang, ein paar Lacher zum Schluss, das wars auch schon.

2 Guns – Old School Rumgeballer, etwas verwirrend, aber ganz nett

Die Unfassbaren – “Zauberhafte” Starbesetzung, kann man sich angucken

Wake Up and Die – Die Kostümausgaben waren in dem Film der billigste Posten ;-) ansonsten blieb der Film blass wie die nackte Haut

Knightrider der Film – The Hassel The Hoff mit einem klitzkleinem Gastspiel, ansonsten wie die Serie…

V/H/S – Eine mörderische Sammlung – Hm? Viele kleine Filmchen, zu denen ich keinen Bezug aufbauen konnte :-(

Kleine Auszeit im Landhotel “im Fläming”

Der Quatschkopp und die Basteldanny waren mal wieder fällig und haben sich aus dem Großstadtstress verdrückt. Gelandet sind wir diesmal im Landhotel im Fläming. Nettes abgeschiedenes Hotel am Waldrand und Wiesen gelegen. Hier gabs Flammkuchen Sweet Paprika ist mal eine nette neue Variante

2013-11 Fläming 01_Bildgröße ändern

Ein Highlight ist auf jeden Fall der Fernseher. Aber er hat funktioniert ;-)

Wenn man hier von 47cm spricht meint man die Tiefe und nicht die Diagonale

2013-11 Fläming 09_Bildgröße ändern

Ansonstes nett eingerichtet mit Liebe zum Detail.

2013-11 Fläming 11_Bildgröße ändern

Filme 2013 KW 46

Kindsköpfe 2 – Naja, ich habe schon schlechtere gesehen, aber hoffentlich gibts keinen 3. Teil….

Wir sind die Millers – Leichte Kost, typisch amerikanische “Familien” Komödie

Fack ju Göthe – Wer auf Kanack und Fäkalhumor steht wird hier bestens bedient. Gute Sprüche dabei :-)

13 Eerie – We Prey for You – Man verpasst nichts, wenn man den nicht guckt

Wolverine: Weg des Kriegers – Hm, in X-Men gefällt er mir besser

Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen – Ich glaube da bin ich weit über der Zielgruppe, ist mehr ein Jugendabenteuer

Spring Breakers – Irgendwie hält einen diese irre Scheiße fest in seinem Bann. Etwas zu viel Zahnsilber

 No One Lives – Keiner überlebt – Killer mit Charisma im Blutrausch überraschend gut :-)

Pacific Rim – Hat mir gut gefallen. Besser wäre noch die alte Godzilla Mukke in manchen Abschnitten gekommen ;-) Eine Mischung aus allem was bisher bekannt: Godzilla, Alien, Avatar, Independence Day uvm.

Der Kampf mit meinem Epson C86

Vor einigen Tagen kam vor dem Drucken eine Fehlermeldung “Wartung erforderlich! Die Lebensdauer einiger Druckerteile ist / sind abgelaufen”. Äh?! Egal!? Ein paar Jährchen hat er ja wirklich auf dem Buckel,  aber da ein Wellness Wochenende (Bericht folgt) anstand musste noch etwas gedruckt werden und nach meinem letzten Blatt blinkten dann alle Lampen rot und es ging garnichts mehr :-(

An/Aus, Stecker rein/raus, Drucker de/aktiviert, Treiber de/installiert…nichts half.

Aber Hr. Google wusste weiter. Seit jetzt weiß ich dass in meinen Epson C86 Schwämme sind! Im Resttintentank / Resttintenbehälter befinden sich Ink Pad / Restintenschwämme. Nach einer gewissen Anzahl an gedruckten Seiten/Druckkopfreinigungen erscheinen dann die Warnmeldungen.

Einige Seiten empfehlen einfach nur den Zähler zu resetten oder die Schwämme nur auszuwaschen, aber davon rate ich ab, weil dann der nächste Intevall kürzer ist und ja auch irgendwann der Tank voll sein wird. Ausserdem sind mir die Schwämme beim Auswaschen zerfallen.

Auf Druckerchannel.de habe ich eine ausführliche Anleitung mit Bildern gefunden und bei Gedat gibts die passenden Schwämme / Pads. Ist schon eine Fummelei, aber für 18€ und etwas Zeitaufwand gibts halt keinen neuen Drucker ;-)

So hat sich der Quatschkopp Latex Handschuhe angezogen, die Küche abgedeckt und los gings….man weiß ja nie…Tinte ist ja bekanntlich gemeingefährlich.

Epson C86 Schwammwechsel

Das Auseinandernehmen hat, dank der Anleitung super geklappt.

Jetzt müssen nur noch die neuen Schwämme in das was von meinem C86 übrig geblieben ist.

Epson C86 Resttintentank

Schwuppdiwupp hat auch das ganz gut geklappt.

Epson C86 Resttintenschwamm

Die restlichen Teile haben den Quatschkopp schon mehr gefordert, aber im großen und ganzen lief es wirklich super und nun sieht mein Drucker auch wieder aus wie ein Drucker.

Epson C86 Wartung

Jetzt muss er nur noch drucken wie ein Drucker. Nachdem er wieder angeschlossen war und ich mit dem Freeware Tool SSC Service Utility den Epson Stylus C86 resettet habe musste ich gleich ein paar mal die Düsenreinigung durchführen um wieder anständig zu drucken.

Jetzt ist der Quatschkopp wieder glücklich, denn ich hatte erst im November eine Großbestellung Patronen geordert und bin auch so mit meinem Epson zufrieden