Filme 2016 – KW 44

The Jungle Book – Hat mir gut gefallen, obwohl die deutsche Balu Stimme nicht so dolle war

London Has Fallen – Nichts Neues, viel Action, etwas übertrieben, der erste war besser

Das brandneue Testament – nach 37 Min in 5 Min mit Vorspul Taste zu Ende geguckt

Straight Outta Compton – Hip Hop Ganster Scheiß, Runde Sache, kann man sich reinziehen

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 – Hektisch, etwas schlechter als der 1. Teil, aber noch sehenswert

 Creed – Rocky’s Legacy – Ein sehenswerter Film. Sly mega gut

Mega Shark versus Kolossus – Richtiger Sondermüll ist es nicht, aber irgendwie auch verschenkte Zeit

Sex, Gras & Zombies! – Braucht man sich nicht angucken, man verpasst nichts

ARQ – Wer Edge of Tomorrow gut fand mag den Film bestimmt auch. Sogar etwas besser

 Inferno – Super Drehorte, mittelmäßiger Film, in die Jahre gekommener Tom Hanks

Filme 2016 – KW 14

The Gift – Hat das gewisse Etwas, ist aber zäh und daher nur gutes mittelmaß

 Große Jungs – Nicht jeder will erwachsen werden – Ein paar richtig gute Ansätze, sonst eher so lala

Zufällig allmächtig – Starker Anfang, stark nachgelassen

Batman – Bad Blood – Wenn man das mag kann man es gucken

 Tape_13 – Billig ist manchmal billig, aber manchmal auch Scheiße

 Die Tribute von Panem 4 – Mockingjay Teil 2 – Keine Spannung, wenig Action und ganz mieser Schluss

Slow West – War mir viel zu slow, trotz guter Schauspieler und überraschendem Ende