Filme 2017 – KW 40

Suicide Squad – Action und Humor, aber etwas zu lang

 Legend of Tarzan – Wenn man nichts weiter vor hat …ok

Warcraft: The Beginning – Durch fehlendes WoW Wissen leider nur schwer zu verstehen

 He Never Died – Billig, trockener Humor, schräg aber irgendwie sehenswert

American Honey – Fast 3 Std Langeweile. Gefühlt alle 10 Min Auto fahren, Singen, saufen und Zeitungen verkaufen

Green Room – hat mich positiv überrascht

Hidden – Die Angst holt dich ein – Für Zwischendurch empfehlenswert

2014 Pack die Badehose ein

Fast 36°, da muss Abkühlung geschaffen werden. Endlich mal wieder uffm Insu hieß das Motto.

Und so radelten der Quatschkopp und die Basteldanny los. War überraschend leer.

 Insu Quatschkopp Muddastadt 2014 schwimmen Berlin

Becken sowohl Liegewiese….

Insu 2014 Quatschkopp Muddastadt Berlin

…und auch beim verlassen war eine relaiv kleine Schlange.

2014 Insulaner Baden Berlin Muddastadt Quatschkopp

Es war wirklich mal wieder ein richtiger Genuss einen Kopfsprung ins kühle Becken zu machen und nicht in einen kleinen 29° warmen Haushaltspool zu steigen. Einfach nur herrlich 🙂

2014 An der Ostsee mal den Kopf frei bekommen

So, es war mal wieder soweit. Der Quatschkopp und die Basteldanny haben im Januar die Sachen gepackt und sind abgehauen. Diesmal gings mal wieder nach Graal-Mütitz an die Ostsee.

Wir waren schon mal da und hat uns gut gefallen. Da unsere Zimmer erst ab 15 Uhr frei waren haben in der Fischbratküche in der Fischhalle das Rostocker Hafens Halt gemacht und für wenige Euro richtig fangfrischen Fisch gegessen. Man muss schon suchen um diese kleine Schatzkammer zu finden.

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 01

Das wir fast bis Dänemark gefahren sind, war uns gar nicht bewusst 😉

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 02

Am nächsten Morgen gings wieder zur Ostseebrücke

Rechts keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 03

Links keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 04

vorne keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 05

und hinten keiner

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 06

Ganz alleine mit dem Sturm, da muste man sich schon richtig festhalten

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 07

Laut Wetterrückblick war Windsträrke 9. Dazu ein kleines Beweisfoto, dass das Gefühl nicht mal annähernd wiedergibt!

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 08

Aber, einige, haben, sich, pudelwohl, gefühlt,

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 10

Nach der Tortur musste mal wieder eine Stärkung her. An der Küste gibts natürlich legga Fisch….

2014 Graal Müritz Ostsee Sturm Quatschkopp 09War doch ein sehr erholsamer Urlaub weil das Wetter zur Überraschung auch trocken blieb 🙂

Filme 2014 – KW 05

Last Passenger – Zug ins Ungewisse – Hatte sich besser anhört….komisches Ende?

Daybreakers – Menschenblut als Vampirvirus … auch nicht schlecht

Big Ass Spider! – *lol* schön übertrieben kitschig

Damned by Dawn – Billig und schlecht

Rush – Alles für den Sieg – Unglaublich gut die Charkter dargestellt

Riddick – Überleben ist seine Rache – Vin Diesel wie man ihn kennt als ultra coole Sau

You’re Next – Kommt spät in Schwung, aber dann eigentlich gut

Storage 24 – Solider Sci-Fi Horror für zwischendurch

Dead in Tombstone – Kein origineller, aber fast immer unterhaltsamer B-Western mit brauchbaren Darstellern

Bring me the Head of the Machine Gun Woman – Kill Bill feat GTA aus Chile. Absolut sehenswerter Trash 🙂

 Redemption -Stunde der Vergeltung – Keine normale Statham-Action, hier kommt ein melancholischer Statham….aber trotzdem gut

Die Pute von Panem – The Starving Games – 83 verschenkte Minuten …

Movies nonstop

Monster Uni 2 – So Lala

Frankenweenie – War ganz Ok

Fast and Furios 6 – Aktion ohne Ende, mit einem überraschenden Ende

Hai Alarm auf Mallorca – Fürn DE Film garnicht mal so schlecht

Flight – Ich hoffe, will es auch gar nicht wissen wie viele solcher Piloten es gibt

Olympus has fallen – Nette Ideen zur Stürmung

Taffe Mädchen – Hm, ich bin mir immer noch nicht einig….

Trance – bin bei eingeschlafen

The Berlin File – Ich liebe Berliner Kulissen

Hunting Season – Naja

Haus der Dämonen 2 – Wahre Geschichte *kicher*

Oblivion – langweilig

The Call – War Ok

Hänsel und Gretel Black Forest – Was man aus einem Märchen alles machen kann

Jack and the Giants – OK

Zombie Massacre – …und nochn Zombie Film

Kickass 2 – Ordinär, brutal und schlechter als der erste

Die nackte Wahrheit – Schöne Schnulze

Die Jagt – Ein Muss. Kaum Action, keine Effekte und nur durch die Story sehenswert.

Star Trek  Into darkness – Ich glaube ich bin ein anonymer Trekkie 😉

End of Time Der Tod liegt in der Luft – Kann man muss man nicht

from SearchMenu Sponsored Links Hilfe

In Googles Suchergebnissen tauchte bei mir immer wieder nach dem ersten Ergebnis „from SearchMenu Sponsored Links“ auf. Monate hat mich diese Werbung genervt, weil ich automatisch immer mehrere google Links anklicke landete ich auch immer auf dieser „bescheidenen“ Werbung . Ich habe nichts installiert und fragte mich woher dass kommen könnte? Google eine geldgierige Maschine, eine automatische Aktualisierung? Nun musste der Sache auf den Grund gegangen werden und siehe da, in den Kommenteren von http://blog.jacomet.ch wurde ich fündig.

Der  muss sich aktualisiert haben und Einstellungen dazugefügt oder verändert haben.

Man kann die Werbelinks ganz einfach unter „Fast Video Download“ > „settings“ > „serch Menue“ > „remove search page sponsored link“ an/abhaken.

Ich hoffe es wird noch vielen wie mir helfen 🙂

Noch’n Haufen Filme

Modus Anomali – von Hm, Naja bis gut

Muttertag 3 – Damit wurde Muttertag in den Dreck gezogen

Evil Dead – Tanz der Teufel in neu, gut, aber nicht so gut wie das Orginal

Phase 7 – nicht wirklich gut

Stirb langsam 5 – Die Reihe könnte langsam aussterben

Das hält kein Jahr – nach 38 Min ausgemacht

Cabin of the Dead – Für Splatterfans ein Auge wert

Abandoned – Kann man, muss man nicht

Der Schlussmacher – Leichte durchschaubare Kost

Der unglaubliche Burt Wonderstone – Puh, man braucht Durchhaltevermögen um dem bis zum Schluss zu gucken

Parker – Jason Statham wie man ihn kennt

Warm Bodies – Wie kann man Zombiefilme nur so verschandeln, aber ganz nett

Sascha Grammelt keine Ahnung – Das erste Programm war um Welten besser

Hit and Run – Schlecht, dass er schon wieder fast gut war

Die fantastische Welt von Oz – War ok

GI Joe 2 Die Abrechnung – Actionspektakel

Shootout Keine Gnade – Im Alter wirkt Sly irgendwie besser, aber immer so aufgebläht

Man of Steel – Superman – Nette Outfits, aber sonst nicht wirklich was Neues