Filme 2017 – KW 40

Suicide Squad – Action und Humor, aber etwas zu lang

 Legend of Tarzan – Wenn man nichts weiter vor hat …ok

Warcraft: The Beginning – Durch fehlendes WoW Wissen leider nur schwer zu verstehen

 He Never Died – Billig, trockener Humor, schräg aber irgendwie sehenswert

American Honey – Fast 3 Std Langeweile. Gefühlt alle 10 Min Auto fahren, Singen, saufen und Zeitungen verkaufen

Green Room – hat mich positiv überrascht

Hidden – Die Angst holt dich ein – Für Zwischendurch empfehlenswert

Filme 2014 – KW 29

The Crazies – Fürchte deinen Nächsten – Solide, aber atmosphärischer guter Streifen

Argo – Spannend, Top Besetzung, Argo fuck yourself 😉

Truth or Dare – entpuppt sich nach ner guten 1/2 Std als garnicht mal so schlecht

Butcher Boys – Kein Kult, kein Trash … nur Schrott

Planet USA – siehe eine Reihe höher

Unter Beobachtung – Akzeptabel gemachter Polit Thriller

Noah – Kommt langsam in Fahrt und die 2 Hälfte (ob Bibel oder nicht) ist richtig gut. „Frau Noah“ hat mir schauspielerisch besonders gut gefallen

Im Fadenkreuz: Seal Team 8 – Hatte nicht viel erwartet, wurde aber positiv überrascht

The Last House on the Left – Ich habe einen Lauf, schon wieder ein Guter. Geheimtipp

Haunt – Das Böse erwacht – Nichts Neues, aber auch nicht langweilig. Wenig Liebe und mehr Horror hätte mir besser gefallen

Saturday Morning Massacre – Mir fehlen die Worte…Shit Hoch 7