Filme 2017 – KW 06

Rogue One: A Star Wars Story – Der passt verdammt gut und war sehenswert

Whistleblower – In gefährlicher Mission – Brisantes Thema langweilig umgesetzt

Superman/Batman : Apocalypse – Hat mich bestens unterhalten

 The End of the Tour – Langweilige Story und Dialoge

Zero Dark Thirty – Kann man gucken

Triple 9 – Starbesetzung, aber der Funke will nicht so richtig rüberspringen

Europa Report – Netter kleiner SiFi für zwischendurch

Filme 2015 – KW 38

Die Trauzeugen AG – Zu wenig Lacher für eine Komödie

What the Fuck? – Derb und unerhört ungehobelt – Jackass auf französisch, Hänger in der Mitte, aber ansonsten richtig geil 🙂

Kingsman: The Secret Service – Überraschend gut. Tolle Schauspieler, gute Action und witzig

The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben – Hm, ging so …

Dark Alien – Gefährliche Visionen – Langweilig

Weg mit der Ex – War ganz ok

FPS First Person Shooter – das Ding hat einen gewissen Charme

PK – Da habe ich wohl einen Flüchtigkeitsfehler gemacht, denn Bollywood ist nicht meins, aber nett gemacht

Filme 2014 – KW 08

Captain Phillips – Spannend, aber mit 134 Minuten viel, viel zu lang

Die Tribute von Panem 2 – Catching Fire – Mehr Tiefe, aber viel zu langatmig und dadurch irgendwie langweilig

Afterparty – Feiern bis der Tod kommt – Ganz mies war er nicht, aber das geht bei weitem besser

Escape Plan – Solide Oldschool Ääktschn von Arnie und Sly

RED 2 – Die Alten habens drauf, kann man sich angucken

Alles eine Frage der Zeit – Sympathische Schauspieler, aber mit 2 Std auch viel zu lang

Nicht mein Tag – Joah, manchmal extrem übertieben, aber ok

Die neue Prophezeiung der Maya – Hm, so lala, wenn nichts im TV kommt kann man sich den mal geben

Thor 2 – The Dark Kingdom – Thor ohne Avengers bringt nicht viel rüber

Batman – The Dark Knight Rises

Also der war richtig gut. Ob „der Bane“ nun besser ist als „der Joker“ kann ich nicht sagen, weil die sind vom Charakter her einfach anders. Nur mir sind in der Rises Story auch zu viele Abweichungen drin. Soweit ich mich erinnern kann hat Bane Batman das Rückgrat gebrochen und nicht nur einen Wirbel ausgerenkt. An den Messerstich von Talia al Gul kann ich mich auch nicht erinnern und zu guter letzt gibt es keinen John Blake. Der kommt mir eher so vor wie Tim Drake, desser Vater auch beim Glücksspiel getötet wurde und Batman’s Geheimidenität heraus fand. Catwoman war auch wieder rassig und Alfred und Gordon sind sowieso gut dargestellt.

Ein Muss für jeden Superhelden Fan.