Filme 2016 – KW 52

Ice Age 5 – Kollision voraus! – Scrat ja, der Rest nein … Schade

 Southpaw – Sehenswert und hörenswert

 Kill Command – Dem hat etwas Biss gefehlt … man verpasst nichts

 Red Sniper – Die Todesschützin – Nicht so spektakulär, aber gut. Nur leider viel zu lang

 Backtrack – Tote vergessen nicht – Meistens langweilig und nur hin und wieder interessant

Centurion – Blutig, knackig, minimalistisch gut

Zoolander No. 2 – Viele Gaststars, aber die Gags zündeten nicht

Filme 2016 – KW 12

Colt 45 – Nette Euro Action, hat mich überrascht

 Extinction – Kann man schauen, mit Höhen und Tiefen

Weg mit der Ex –  Nette, kurzweilige Unterhaltung

A Christmas Horror Story – ansehbares Feiertags-Kontrastprogramm

Spooks – Agenten Thriller zum Zeitverteib

Surviving Evil – Reicht nicht wirklich zum guten B-Movie

 The Final Girls – Schade, Schade, da hätte man mehr draus machen können

 Maze Runner 2 – Die Auserwählten in der Brandwüste – Sie rennen und rennen weiter. Ganz ok

Filme 2014 – KW 22

Darkroom – Das Folterzimmer! Zeit der Buße – Billig gemacht und kein Highlight, aber etwas hat mich gezwungen zu Ende zu gucken

I Frankenstein – Schade ich habe mich so auf ein modernes Remake gefreut und wurde mit einer weit hergeholten Story entäuscht 🙁

Mud – Kein Ausweg – Etwas langatmig, aber fesselt einem doch.

The Worlds End – Weit entfernt von Shaun of the Dead und Hot Fuzz

100 Bloody Acres – Zu wenig Horror und zu wenig Witz. Aber eine überraschend gute weiblich Hauptrolle

Jack Ryan: Shadow Recruit – Nichts Neues, vorhersehbar, aber unterhaltsames Popcornkino

Lasst ihn nicht rein – Endlich mal wieder ein schlechter Film, mit schlechten Schauspielen und schlechter Kameraführung, Schnitt usw

Man of Tai Chi – Ein neuer Bruce Lee, Jacky Chan, Jet Li am Himmel? ansonsten Durschnitt.

Outpost 3 – Operation Spetsnaz – Nazis und Zombies niedermetzeln. Absolut nicht neues …

Diana – Lt Basteldanny war mehr Potenzial vorhanden und es wurde nur eine Romanze. Spoiler: Sie stirbt zum Schluss

Grey – Unter Wölfen – Zieht sich ins Unermessliche. Schwach aber mit 2-3 Schreckmomente.

Ghost Shark – Die Legende lebt – So mieser Trash, dass es schon wieder ganz lustig war

2014 German Darts Masters Berlin Hotel Maritim

Leider konnten der Quatschkopp und die Basteldanny nicht zum Finaltag hingehen also mussten wir Ostersonntag zur Abendvorstellung hin 🙂

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Der Raum samt allen Zuschauern war gut gefüllt 😉

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die Stars waren alle gekommen und waren sich auch für Autogramme nicht zu schade 🙂

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Aber der Saal kocht über als Phil Taylor ins Taylor Wonderland walkte