Filme 2017 – KW 36

The Hateful 8 – Mit weniger Dialog wäre er besser geworden

 A War – Geht unter die Haut …

 Bastille Day – Solider Action Steifen

 Arrival – Eigentlich gut, aber etwas schleppend

Appetites – Schräger Low Budget Splatter mit durchaus guten Charakteren

Die Köchin und der Präsident – Naja, plätschert so dahin

 Broken City – Starbesetzung, aber leider nur gerade so Ok

Don’t Breathe – spannender Streifen

Filme 2017 – KW 06

Rogue One: A Star Wars Story – Der passt verdammt gut und war sehenswert

Whistleblower – In gefährlicher Mission – Brisantes Thema langweilig umgesetzt

Superman/Batman : Apocalypse – Hat mich bestens unterhalten

 The End of the Tour – Langweilige Story und Dialoge

Zero Dark Thirty – Kann man gucken

Triple 9 – Starbesetzung, aber der Funke will nicht so richtig rüberspringen

Europa Report – Netter kleiner SiFi für zwischendurch

Filme 2014 – KW 11

Carrie – Ich fand eigentlich alle Schauspieler passend und richtig gut, ausser die Hauptrolle Hit Girl Chloë Grace Moretz. Ein Remake was keiner braucht

Ghostwriter – Starbesetzung und spannend aber auch wieder langweilig, überraschende Wende und doch vorhersehbares Ende

Rec3 – Spoiler Ein tauber Zombie macht das Happy End zunichte…Exzellente Idee

The Theatre Bizarre – Episoden Horror, mit netten Einfällen

Jackass: Bad Grandpa – Waren ein paar sehr schöne Highlights dabei, aber irgendwie kein echter „Jackass“ Film

Jason Goes to Hell – Die Endabrechnung – War mal wieder schön kitschig und weit hergeholt

Inside – Was sie will ist in dir – „und metzelt alles nieder, was bluten kann“ trifft es auf den Punkt 🙂 Splatter vom Feinsten

Filme 2013 KW 49

Ich einfach unverbesserlich 2 – Ganz nett für eine Fortsetzung. die kleine mit der Mütze gefällt mir richtig gut, aber die Minions sind der eigentliche Star der Filme.

Citadel – Wo das Böse wohnt – Ich weis garnicht warum ich den zu Ende geguckt habe, Drogen waren jedenfalls nicht im Spiel!?

30 Nights of Paranormal Activity with the Devil Inside – Netter Anfang, ein paar Lacher zum Schluss, das wars auch schon.

2 Guns – Old School Rumgeballer, etwas verwirrend, aber ganz nett

Die Unfassbaren – „Zauberhafte“ Starbesetzung, kann man sich angucken

Wake Up and Die – Die Kostümausgaben waren in dem Film der billigste Posten 😉 ansonsten blieb der Film blass wie die nackte Haut

Knightrider der Film – The Hassel The Hoff mit einem klitzkleinem Gastspiel, ansonsten wie die Serie…

V/H/S – Eine mörderische Sammlung – Hm? Viele kleine Filmchen, zu denen ich keinen Bezug aufbauen konnte 🙁