2015 Einfach nur zum reinbeißen

Kurz vor unserem Urlaub in Bad Schandau haben der Quatschkopp und die Basteldanny noch einen kulinarischen Hochgenuss zu sich genommen.

Einen Burger von BBI Berlinburger International. Ein unscheinbarer „Schuppen“ in der Pannierstr. 5 kurz vor der Sonnenallee an dem man schon mal unbedacht vorbei laufen kann

Berlinburger International Quatschkopp Muddastadt Berlin 2015 1

Die Basteldanny hatte einen Chilli-Cheese-Burger mit Wedges

Berlinburger International Quatschkopp Muddastadt Berlin 2015 4

…und der Quatschkopp einen pupnormalen Hamburger mit Pommes

Berlinburger International Quatschkopp Muddastadt Berlin 2015 3

Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art… legga schmegga… und die Preise sind auch ok

Witz komm raus 51/13

Ein Schlüssel im Bus, Ein Schlüssel im Bus

Das sind 2 Imbusschlüsselsätze

—–

Bei mir zu Hause werden jetzt alle Ärsche vermessen, denn ich habe eine „Po mess Bude“

—–

Und vom Nikolaus war ich etwas entäuscht. Er hat zwar was in die Stiefel gepackt, aber die Tüte Müll, die ich extra daneben gestellt habe hat er nicht mit runter genommen.

2012 Kannopke Curry Wurst

So, Samstag war es soweit, nach über 20 Jahren haben der Quatschkopp und die Basteldanny endlich mal den lang und  heiß ersehnten Schritt gemacht und sind zu Currybude unter der U-Bahn gefahren.

2 Curry ohne Darm mit Pommes sind Standartbestellung, wobei es keine mit Darm gibt.

…..und die erste Überraschung, kein Tropfen Fett/Öl auf der Schale. Weder von der Curry noch unter den Pommes. Zweitens ersäuft die Curry nicht im Ketchup, also voll nach meinen Wunschvorstellungen, nur die Pommes waren eine Miniportion.

Und dann war es soweit, das erste Stück wanderte in den Schlund und es gab ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Für mich mit die Beste Currywurst die jemals in Quatschkopps Magen landete 🙂

2012 DFB Pokal in der Muddastadt im roten Rathaus

Nachdem der DFB Pokal in Berlin (Rotes Rathaus) eingetroffen ist und der Quatschkopp und die Basteldanny in Mitte Spareribs essen waren mussten wir uns den Pott einfach mal hautnah angucken. Mal sehen wer diesmal bei Bayern gegen Dortmund im Olympiastadion als Sieger den Platz verlässt?

und wurden nicht enttäuscht, der hat was….

Die Spareribs und die hausgemachten Pommes waren übrigen richtig legga, das Wetter hat auch mitgespielt, dass wir sogar in der Sonne draussen sitzen konnten. Wir werden bestimmt nochmal ins Oranium Diner gehen und die Burger und den Cheesecake probieren 🙂

Update 3.3.2013

Wir waren 2012 noch mal da und haben uns die legga Burger reingezogen.

Nun scheint es aber geschlossen zu haben. Es gibt noch das Oranium, da gibts auch Spare Ribs, aber keine Burger mehr auf der Karte  Oranium

 

Kleine aber feine Fischgaststätte Veddeler am Hamburger Freihafen in der Tunnelstr 70

….entdeckt. Wer sich in Hamburg rumtreibt und legga Backfisch essen will MUSS unbedingt in die liebenswerte, urgemütliche, schon fast nostalgische Bude gleich neben dem Zoll.

veddeler-fischgaststatte-hamburg-blog-5

Alt aber sauber und der „Ton“ der Bewirtschaftung verleihen dem ganzen einen einzigartigen Flair. Sogar die Spülung ist ein echter Hingucker 😉

veddeler-fischgaststatte-hamburg-blog-8

Die Karte ist auch überschaubar genau wie die Öffnungszeiten! Mo-Fr 11-18 Uhr.  Backfisch, Scholle gebacken, Fischboulette und Brathering in mehreren Größen dazu eine Handvoll Auswahl an Beilagen. Der Quatschkopp und die Basteldanny haben es sich natürlich nicht nehmen lassen den hausgemachten Kartoffelsalat zu probieren und wurden nicht enttäuscht. Da wir einen Super Sonnentag erwischt haben haben wir es uns draussen im Sommergarten gemütlich gemacht, wo man auch alles liebevoll gestaltet hat.

veddeler-fischgaststatte-hamburg-blog-7

Noch mehr Bilder?

Hier gehts zur Veddeler Fischgaststätte